1992 - 2017

25 JAHRE STOLPERSTEINE 

„Hier lebte...“ - mit Stolpersteinen gegen das Vergessen

Vor 25 Jahren verlegte der Künstler den ersten Stolperstein vor dem Kölner Rathaus. Mittlerweile sind mehr als 61000 dazugekommen, um an die Opfer der Nationalsozialisten zu erinnern.

Der erste Stein trägt den Anfang des Himmler-Erlasses von 1942. Sinti und Roma sollten sollten unverzüglich ins Konzentrationslager Auschwitz deportiert werden. Da der Stein als Hohlkörper konzipiert ist, ist der gesamte Erlass im Innern des Steins verborgen.